Erdbeerzeit

dbeads Erdbeer-Perle

Mhhh – jetzt gibt es sie überall: frische Erdbeeren – besonders aromatisch und süß waren die vom Winterfeldtmarkt letzten Mittwoch. Sicher noch nicht so lecker wie deutsche „Freiland-Erdbeeren“ – die lassen bei der Kälte noch etwas auf sich warten – aber immerhin haben sie nach Frucht geschmeckt.

Übrigens soll die rote Beere schon in der Steinzeit bekannt gewesen sein, und spätestens im Mittelalter wurden die kleinen Walderdbeeren bereits kultiviert. Die uns bekannte, durch Kreuzung gezüchtete Gartenerdbeere gibt es erst seit Mitte des 18.Jahrhunderts.

Auch die Geschichte der Glasperlen geht weit zurück. Seit der Steinzeit gibt es sie zwar nicht, aber einige Glasfunde stammen von 2000 v. Chr. aus Mesopotamien. Und im Mittelalter hatte die Glas- und Perlenproduktion in Venedig ihre „Blüte“. Dabei spielten auch schon gegenständliche Perlen in Tier oder Pflanzenform eine Rolle. Ob es schon erste Erdbeer-Perlen gab, ist uns nicht bekannt.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.