Rote Perlen statt roter Nelken

Für die einen gilt er als „politischer Kampftag“ der Arbeiter, die nach vielen Jahren des Protests 1886 die Einführung des 8-Stunden Tages durchsetzten.

Andere verbinden mit diesem Datum  das traditionelle Aufstellen des Maibaumes, mit anschließendem  „Maibaumkraxeln“. Und viele versammeln sich zum Tanz in die Walpurgisnacht, ein Brauch, mit dem die Dämonen und Hexen der Winterzeit vertrieben werden sollen.

Eng verknüpft mit den 1. Mai-Feierlichkeiten ist das Tragen einer roten Nelke. Erstmals aufgetaucht auf dem Internationalen Sozialistenkongress 1889 in Paris, wurde sie über die Jahrzehnte zur sog. „Arbeiterblume“, als Symbol für Unerschrockenheit und nicht zu beugenden Mut lipitor 10mg.

Den wünschen wir Ihnen und euch auch – und da Nelken nicht jedermanns Geschmack sind, schmücken wir uns einfach mit roten Glasperlen. Schönen 1.Mai!

dbeads Sammelperlen

 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.