dbeads Sammelperlen

Weil ich häufig gefragt werde, ob die dbeads Perlen auch auf Trollbeads, Pandora und andere Schmucksysteme passen, hier eine kurze Beschreibung der Herstellungsweise meiner dbeads Glasperlen:

Ausgangsmaterial für jede Perle ist sehr hochwertiges, farbiges Glas, welches ich in Stangenform von unterschiedlichen Glashütten in Deutschland und Italien beziehe.

Das vor dem Brenner geschmolzene Glas wird um einen Metallstift gewickelt – daher der Begriff „Wickelperlen“ – und auf diese Weise entsteht Schicht für Schicht die neue Glasperle. Nach dem Abkühlungsprozess, der in einem Spezialofen stattfindet, wird die Perle vom Metallstift gezogen und innen gereinigt bzw. geschliffen.

Die Lochgröße der Perlen wird durch die Stärke des verwendeten Perlendornes (Metallstiftes) bestimmt. Es können also im Atelier dbeads Perlen hergestellt werden, die auf die unterschiedlichen Sammelsysteme passen. Eine Auswahl halten wir ständig für Sie bereit.

Und ganz nebenbei erwerben Sie bei uns ein echtes Glasperlen-Unikat für Armband oder Kette und nicht ein in Asien hergestelltes Massenprodukt.

Gerne fertigen wir auch Glasperlen nach Ihren Vorstellungen – ganz ohne Aufpreis!

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.